p
Der verlorene Salon
Impulse und Linksammlung

Varnhagen Gesellschaft home

Varnhagen.info_Titellogo


zuletzt aktualisiert
am 17
.05. 2019

Silhouette_Ludmilla_Assing

Ludmilla Assing (1821-1880)

Die Varnhagen Gesellschaft e. V. möchte das Andenken an das Ehepaar Rahel Levin Varnhagen und Karl August Varnhagen von Ense und die Stifterinnen und Stifter der Varnhagen von Enseschen Sammlung pflegen. Sie tritt dafür ein, daß ihre Werke, Schriften und Ideen weiterwirken und in die Gegenwart ausstrahlen.

almanach 3 der Varnhagen Gesellschaft
Almanach 3
Bestellung:
...mehr
Buchpublikation_Almanach2
Almanach 2
Bestellung:
...mehr
Buchpublikation_Almanach1
Almanach 1
Leseprobe
Bestellung
mehr
Paris_1810_varnhagen
Paris 1810
Edition eines frühen Textes von Varnhagen
ISBN 978-3-00-040929-5
Bestellen
begleitheft
Begleitheft Ausstellung "Lebensbilder"
Philippine Cohen Biographie
Philippine Cohen, eine Biographie Richard Speich
Bestellen
Rahel, ein Buch des Andenkens
Rahel. Ein Buch des Andenkens für ihre Freunde I
kostenfreier PDF-Download
Bestellen
Varnhagen, Denkwürdigkeiten
Denkwürdigkeiten des eignen Lebens I
kostenfreier PDF-Download
Bestellen






leeres  gif

Termine:

Kurzmeldungen der Varnhagen Gesellschaft:
leeres gif
keyvisuel für Goethes Gärten in Bonn

18. Mai, ab 13.00
Exkursion der Varnhagen Gesellschaft e. V. zur Ausstellung „Goethe – Verwandlung der Welt.“
Mitglieder sind herzlich eingeladen, im Anschluss an den Rundgang findet eine Vorstandssitzung statt, zu der die Mitglieder ebenfalls willkommen sind.
Treffpunkt: 13.00 im Foyer der Bundeskunsthalle, Friedrich-Ebert-Allee 4, 53113 Bonn.

13. April bis 15. September 2019

Goethes Gärten
Grüne Welten auf dem Dach
der Bundeskunsthalle

... mehr

... mehr

"Goethes Gärten auf dem Dach der Bundeskunsthalle spiegeln das lebenslange Interesse des Dichters für Gärten, Natur und Botanik. Der Dachgarten begleitet die große Ausstellung Goethe. Verwandlung der Welt, die ab dem 17. Mai zu sehen ist und von der Bundeskunsthalle und der Klassik Stiftung Weimar entwickelt wurde."

«Das Äußere einer Pflanze ist nur die Hälfte ihrer Wirklichkeit.»Johann Wolfgang Goethe

leeres gif

Goethe_Grossvater_Schneidermeister
Gedenktafel für Friedrich Georg Göthe an der Stelle seiner Werkstatt in der Frankfurter Innenstadt

bis bis 26. Mai

Ausstellung: „Monsieur Göthé“ – Goethes unbekannter Großvater.
Ort: Marburger Haus der Romantik in Zusammenarbeit mit dem Freien deutschen Hochstift Frankfurt am Main, Markt 16, 35037 Marburg.

 

... mehr

leeres gif

200. Geburtstag von Ottilie Assing

scherenschnitt von ottilie assing

 

Scherenschnitt von Ottilie Assing
Ausstellung "Nur Frauen können Briefe schreiben..." in der Jagiellonenbibliothek in Krakau (März 2017)

 

11. Februar 1819

"Wie kann man sich überhaupt einbilden, daß einem irgend ein Mensch ersetzt werden könne, man findet Anderes, manchmal Schlechteres, manchmal ebenso Gutes, aber ersetzen kann keiner den Andern!"
Ottilie Assing am 21. September 1842 an Karl Gutzkow

Florian Tropp über Ottilie Assing
...mehr
Veit Feger über die Schwestern Assing:
...mehr

leeres gif

 

Kleist Museum

... mehr

Ausstellung: 1. bis 12. Mai:
Was vom Drama übrigbleibt – „Amphitryon“ in den Sammlungen des Kleist-Museums

Eröffnungsgespräch mit Stephan Dörschel und Bärbel Reißmann zur Ausstellung. Eintritt frei. Veranstalter / Ort: Kleist-Museum, Faberstr. 6-7, 15230 Frankfurt (Oder).
leeres gif

Ausstellungen der
Varnhagen Gesellschaft

Startbutten_Rueckblick_Marburg
...mehr Rückblick/Bilderschau

"Lebensbilder" eine Wanderausstellung der Varnhagen Gesellschaft 2004 - 2013
bisherige Ausstellungsorte: Köln, Hamburg, Berlin, Offenbach, Wien, Bad Münster am Stein, Siegen und Mannheim.

Die Ausstellung "Lebensbilder" wurde am 3. August 2013 mit ca. 12-15 Teilnehmern im Workshop, zwei Führungen mit je einem Dutzend Teilnehmern und einem gut besuchten Gottesdienst und anschließender Lesung vor etwa 30 Zuhörern in der Johanniskirche in Mannheim eröffnet.

... mehr Mannheimer Morgen vom 21.08.13

... mehr Vereinsrückblick 2013

Varnhagen_Mannheim

...mehr Vereinsgeschichte

Rückblick Wien 2008... mehr

leeres gif
leeres gif

Unser Programm für diese Informationsseiten:

leeres gif

Vereinsleben, Hinweise auf Online-Quellen zum Varnhagenschen Kreis und auf unsere Mitglieder im Internet.

 

Leseproben aus den bisher erscheinenden Almanache1 und Almanach2 der Varnhagen Gesellschaft.

 

Auszüge aus dem Katalog der Varnhagenschen Sammlung von Ludwig Stern, Berlin 1911, ca. 1000 S. (broschiert/unaufgeschnitten für Mitglieder bei uns erhältlich);

 

zweimal jährlich den aktuellen Rundbrief gazzettino per mail/auf Anfrage.

 

hier geht es zum Projekt Textspeicher mit Texten aus dem Varnhagenschen Umkreis;

 

eine Chronik zum Leben der Familien Levin, Varnhagen und Assing;

 

Impressum; Recht; Privacy für e-Mail-Adressen;

 

darüber hinaus bieten wir einen Online-Katalog der Vereinsbibliothek zu Varnhagenschen Themen. Ein Foto unserer Vereinsbibliothek finden Sie ebenfalls hier.
 
leeres gif

Wenn Sie Vereinsmitglied werden möchten:
Der Mindestbeitrag beträgt pro Monat für Studierende mit Nachweis 1,– € (12,– € Jahresbeitrag), für andere Mitglieder 2,– € (24,– € Jahresbeitrag). Institutionen zahlen 5,– € monatlich (60,– € Jahresbeitrag).
Beiträge und Spenden sind steuerabzugsfähig.

hier... Beitrittsformular in Druckversion

Salon Publikationen Projekte Verein Aktuell
         

Hinweise zu Haftung und Urheberrechten

Webmasterin:kornelia @ lesefrucht.de

 
Link